Leistungen

Essstörungen

  

Was bedeutet eigentlich Essstörung? 

Ich finde diesen Ausdruck nicht passend und bezeichne es lieber als besonderes Essverhalten, denn Probleme mit dem Essen und Essverhalten haben oft etwas mit Körperwahrnehmung zu tun. Aber meist liegen die Ursachen tiefer und äußern sich dann im Essverhalten.

Dies sollte psychotherapeutisch behandelt werden und eine professionelle Ernährungstherapie kann als Sekundärtherapie unterstürzend wirken. Dabei geht es darum, zu verstehen, wie körperliche Bedürfnisse, psychische und soziale Faktoren unser Essverhalten beeinflussen. Unter Berücksichtigung von Emotionen und Lebensumständen wird gemeinsam mit Ihnen herausrausgefunden, wie das Essverhalten positiv verändert werden kann.

Weg von strengen Plänen und rigiden Vorschriften, hin zu persönlichen, individuellen Essens- und Veränderungsmöglichkeiten. 

Frau Petra Kipp ist Diplom - Oecotrophologin mit langjähriger Erfahrung in der Ernährungstherapie. Ihr besonderes Interesse gilt den Essproblemen und den seelisch – emotionalen Zusammenhängen. Deshalb hat sie in 2-jähriger Zusatzausbildung noch ein Hochschulzertifikat zur Ernährungspsychologie an der Hochschule Fulda erworben. 

 

Sie bietet in unserer Praxis ernährungspsychologische Beratungen zu folgenden Schwerpunkten an: 

 

  • Anorexie (Magersucht)
  • Bulimie
  • Binge-Eating-Störung
  • Orthorexie
  • Mischformen
  • Gestörtes Essverhalten 
  • Essverhalten und Adipositas

 

Die Beratung sollte am besten begleitend zu einer Therapie stattfinden. Sie sollte Hand in Hand und unterstützend sein. 

Zu diesem Thema liegt mir besonders der neue Youtube-Kanal ”On Food And Love”

von Renate Göckel – Kleess am Herzen

Nur was man wahrnimmt, kann man auch verändern.

Seit nunmehr über 20 Jahren bin ich mit der erfolgreichen Buchautorin und approbierten psychologische Psychotherapeutin Frau Renate Göckel - Kleess befreundet und arbeiten zusammen. Gerne habe ich ihre Bücher gelesen und meinen Patienten/ -innen empfohlen. 

 

Bekannte Bücher wie

„Tatort Kühlschrank – wenn Essen zum Problem wird“

„Warte nicht auf schlanke Zeiten – ein Buch für starke Frauen

„Endlich frei vom Eßzwang“ 

 

Frau Göckel-Kleess hat sich, nach 30 Jahren Erfahrung in ihrer Fachpraxis für Essstörungen, nun einer neuen Herausforderung gewidmet und bietet ihr umfangreiches Wissen in einem eigenen Youtube-Kanal ”On Food And Love” mit Themen wie:

 

„Das Essen zur Emotionsregulation?“

„Erkenne dich selbst, indem du dein Essverhalten kennenlernst“

und weitere interessanten Themen wie auch

„Traumagesteuertes Essverhalten“.

 

    Es gibt zwar bereits viele Kanäle zu Ernährung, vor allem zum schnellen Abnehmen und zu Trauma, aber die Querverbindung „traumgesteuertes Essverhalten“ wurde bisher vernachlässigt oder nicht wahrgenommen.

     

    Hier schließt nun der neue Youtube-Kanal ”On Food And Love” die Lücke. Mit Food ist das Essverhalten gemeint, mit „Love“ sind die früheren und derzeitigen Bindungsbeziehungen gemeint.

     

    Der Viewer kann sich in kurzen knappen Videos über diese Themen informieren, die zum Nachdenken über das eigene Essverhalten und seine seelische Motivation anregen.

     

    Die Zusammenhänge können auch auf der Homepage www.goeckel-kleess.de nachgelesen werden. 

      Nur was man wahrnimmt, kann man auch verändern.

      Seit nunmehr über 20 Jahren bin ich mit der erfolgreichen Buchautorin und approbierten psychologische Psychotherapeutin Frau Renate Göckel - Kleess befreundet und arbeiten zusammen. Gerne habe ich ihre Bücher gelesen und meinen Patienten/ -innen empfohlen. 

       

      Bekannte Bücher wie „Tatort Kühlschrank – wenn Essen zum Problem wird“

      „Warte nicht auf schlanke Zeiten – ein Buch für starke Frauen

      „Endlich frei vom Eßzwang“  

        Frau Göckel-Kleess hat sich, nach 30 Jahren Erfahrung in ihrer Fachpraxis für Essstörungen, nun einer neuen Herausforderung gewidmet und bietet ihr umfangreiches Wissen in einem eigenen Youtube-Kanal ”On Food And Love” mit Themen wie: 

         

        „Das Essen zur Emotionsregulation?“

        „Erkenne dich selbst, indem du dein Essverhalten kennenlernst“

        und weitere interessanten Themen wie auch

        „Traumagesteuertes Essverhalten“.

        Es gibt zwar bereits viele Kanäle zu Ernährung, vor allem zum schnellen Abnehmen und zu Trauma, aber die Querverbindung „traumgesteuertes Essverhalten“ wurde bisher vernachlässigt oder nicht wahrgenommen.

         

        Hier schließt nun der neue Youtube-Kanal ”On Food And Love” die Lücke. Mit Food ist das Essverhalten gemeint, mit „Love“ sind die früheren und derzeitigen Bindungsbeziehungen gemeint.

         

        Der Viewer kann sich in kurzen knappen Videos über diese Themen informieren, die zum Nachdenken über das eigene Essverhalten und seine seelische Motivation anregen.

         

        Die Zusammenhänge können auch auf der Homepage www.goeckel-kleess.de nachgelesen werden.